Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Jahreshauptversammlung am 28.11.2019

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Eichwalder Gewerbeverbandes im November 2019 haben die Mitglieder eine Abrechnung der letzten Legislaturperiode vorgenommen und die Aufgaben für die kommenden 4 Jahre diskutiert.
Schwerpunktmäßig wollen wir weiter an der Thematik der Nachwuchsgewinnung für unsere Unternehmen arbeiten. Dazu haben wir uns kompetente Mitstreiter u.a. die IHK, Handwerkskammer sowie die Wirtschaftsförderung des Landkreises ins Boot geholt.
Die vor zwei Jahren initiierte Zusammenarbeit mit den Gewerbevereinen in Zeuthen und Wildau soll weiter ausgebaut werden. Einige Aufträge, so u.a. die Aufstellung der Werbeträger im Bereich der Stadion-bzw. Seestraße konnten mit Hilfe der Metallbaufirma Zettel vom Gewerbeverein Wildau neu erstellt werden. Wir hoffen, auch durch das Zusammenwirken der Verbände sowie Schulen, bestimmten Entwicklungen u.a. Leerstände im Bereich der Einzelhandelsgeschäfte sowie dem Fachkräftemangel schneller entgegenwirken zu können.
Durch unser Mitglied und stell. Vors. des Eichwalder Gewerbeverbandes Stephan Gruhlke, der sich mit seiner Firma speziell um das Thema der Internetsicherheit kümmert, wurde ein Businessfrühstück ins Leben gerufen. Nunmehr haben sich die Handwerker und Gewerbetreibenden sowie Dienstleister bereits zum 17. Mal im Café „Josef“ getroffen. Der Stammtisch findet jeden zweiten Donnerstag jeweils in der Zeit von 8.00 Uhr - 9.00 Uhr statt. Es ist inzwischen ein beachtliches Netzwerk von etwa 40 Firmen und Institutionen entstanden, welche längst nicht nur aus Eichwalde kommen.
Die Gutscheine des Eichwalder Gewerbebandes werden gut angenommen. Wir wollen, dass die Kaufkraft in Eichwalde bleibt. Auch die Gemeindeverwaltung macht rege Gebrauch vom Angebot.
Nicht zu vergessen ist das Thema der Gestaltung unserer Internetseite. Herr Peter Muschick kümmert sich mit kreativen Ideen darum und investiert viel Zeit und Mühe.
Auch an der Entwicklung der Ortsgestaltung wollen wir weiterarbeiten. Dazu wurde zwischen unserem Verband und der Gemeindeverwaltung eine Vereinbarung zur Pflege der Blumenrabatten geschlossen. Im Bereich des Hotel Port Inn wurde mit den Anpflanzungen im letzten Jahr begonnen, die
durch den Inhaber Josef Meier finanziell und logistisch unterstützt wurde. Das Projekt der Aufstellung der Parkbänke durch den Siedlerverband Eichwalde wurde durch uns unterstützt. Das alte Gasmesshaus wurde durch unseren Zimmermannsmeister Stefan Litfin-Schneider, der auch Mitglied im Vorstand ist, neu gedeckt und damit in seinem Bestand gesichert.
Die Mitglieder des Verbandes haben sich darauf verständigt in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt auf dem Markt- und Festplatz durchzuführen. Die Weihnachtsbeleuchtung wurde bereits vor einiger Zeit erneuert.
Nicht zu vergessen ist unsere Freiwillige Feuerwehr. Die Mitglieder haben sich in jedem Jahr mit einer Spende für den Einsatz bedankt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren